Wie Jahresgehalt zum Stundenlohn konvertieren

Die erste Frage, die für die meisten Menschen nach dem Aufstehen einen neuen Job Sinn kommt, ist, wie man Jahresgehalt Stundenlohn konvertieren? Da die meisten von uns lieber immer auf einer stündlichen Basis anstatt auf einer jährlichen Basis bezahlt. Natürlich erhalten Sie mehr auf einer stündlichen Basis bezahlt, aber das kann nicht unbedingt eine langfristige Aufgabe sein. Wenn Sie Jahresgehalts pro Stunde Lohn konvertieren möchten, gibt es einige Dinge zu berücksichtigen, um eine genaue Abbildung zu erhalten.

Mehrere Dinge wie Schaltjahr, Urlaubs-und Überstunden, hat einen Einfluss auf den Stundenlohn, aber ändert nicht den Lohn verdienen Sie am Ende des Jahres. Daher ist es wichtig für Sie alle diese zusätzlichen Tage und Stunden arbeitete, neben anderen Arbeiten, die Sie im Verlauf Ihrer Arbeit für immer die genaue Gehalt reicht für die Arbeitsplätze erreichen kann zu nehmen. Ein weiterer wichtiger Faktor, der die meisten Menschen neigen zu übersehen bei der Konvertierung des Jahresgehalts pro Stunde Lohn ist der Betrag, den ein Individuum hat, um Steuern zu zahlen.

Jahresgehalt zum Stundensatz

Die meisten Menschen sind sich nicht sicher, ob mit nach Hause nehmen ein Jahresgehalt, das in monatlichen geteilt wird, oder um einen Stundenlohn und die Auswirkungen jedes einzelnen von ihnen zu nehmen. Jeder hat seine eigenen Vor-und Nachteile, so müssen Sie die Details, bevor sie eine Entscheidung für eine von ihnen holen. Wenn Sie eine falsche Entscheidung zu treffen, kann es ein himmelweiter Unterschied zu der Art von Geld, das Sie machen wollen würde, und Sie müssen eine Menge für einen Hungerlohn arbeiten.

Es gibt einige andere Dinge, die berücksichtigt, während die Unterscheidung zwischen einem fixen Gehalt jedes Jahr und Stundensätze werden. Wenn Sie für ein Gehalt jedes Jahr entscheiden, kommt es zusammen mit anderen Leistungen wie Urlaubsgeld, und vor allem eine garantierte Dauer der Beschäftigung sagen von einem Jahr oder mehr. Allerdings kann Stundenlohn für eine feste Anzahl von Stunden pro Woche und das auch für einen kurzen Zeitraum. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Vorteile wie Blätter mit Lohn und Krankengeld.

Die Lohnsumme erhalten Sie in einem Jahr sollte durch die Anzahl der Monate in einem Jahr (dh 12), die wiederum durch die Anzahl der Tage, die Sie arbeiten in einem Monat wird geteilt und dann die Menge, die Sie bekommen sollte geteilt durch die Anzahl aufgeteilt werden der geleisteten Arbeitsstunden in jeden Tag, ist die in der Regel 8. So lautet die Formel:
Insgesamt Jahresgehalt / Anzahl der Monate im Jahr x-Nr. der Tage in einem Monat x arbeitete Nr. Stunden an jedem Tag.

Nun wollen wir uns ein Beispiel nehmen, sagen Sie ein Jahresgehalt von 80.000 US-Dollar pro Jahr, arbeiten Sie für 22 Tage im Monat und für 8 Stunden pro Woche. So nach der Formel oben erwähnt, würde der Stundenlohn sein:
80000/12x22x8 = 37,87. Also Ihr Stundenlohn beträgt US $ 37,87

Dieser Betrag ist Ihr Stundenlohn vorausgesetzt, dass Sie für 8 Stunden pro Tag und 5 Tage die Woche und 22 Tage in einem Monat, in der Regel der Fall ist, zu arbeiten. Dies kann jedoch nicht absolut korrekt, da einige Monate 23 arbeitsfreie Tage haben und der Monat Februar hat 28 (wenn es ein Schaltjahr 29 ist), außer in einigen Organisationen die Zahl der Arbeitsstunden kann variieren. Darüber hinaus gibt es mehrere Arbeitsplätze, die müssen Sie Überstunden, die nicht für die gezahlt werden kann, und dies bedeutet, dass es besser sein könnte, wenn Sie arbeiten im Stundenlohn arbeiten kann.

Auch wenn ein Jahresgehalt oder Stundenlohn mag lukrativ, müssen Sie die Vorteile für Sie vor einer Entscheidung zu beurteilen.

Aufgaben des Präsidenten der Vereinigten Staaten
Beste Online Jobs für Studenten
Recreational Therapist Job Description
High Income Jobs
Jobs der Zukunft, die nicht existieren heute
Top Paying Jobs Right Out of College
Kriminologe Career Information
Best Entry-Level-Government Jobs
Beste bezahlte Arbeitsplätze für Frauen
Interessante Stellenangebote, die gut zahlen
Karriere in Kunst

Leave a Reply