Was sind die Vorteile und Nachteile der Job-Hopping?

Vorbei sind die Zeiten, wenn die Leute um einen Job gewidmet werden genutzt und genossen, an der gleichen Stelle lebenslang. In der aktuellen Arbeit Szenario hat Job-Hopping sehr häufig geworden. Aber was hat dieser Tendenz der häufige Wechsel der Arbeitsplätze bei den Mitarbeitern geführt? Nun, in den meisten Fällen ist es die Langeweile, die von der Routine, und der Mangel an Zufriedenheit am Arbeitsplatz, die Menschen den Arbeitsplatz wechseln macht hervorruft. Suche nach besseren Arbeitsmöglichkeiten ist auch einer der Gründe für den häufigen Wechsel von Arbeitsplätzen. In den alten Tagen, lieber Menschen am gleichen Ort arbeiten und Stabilität war der Faktor, der hohe Priorität unter den Mitarbeitern zu dieser Zeit statt, es gab weniger darum zu kümmern, Wachstum oder geldwerte Leistungen unter den Menschen dann. Aber es ist sicher für Mitarbeiter, um Arbeitsplätze zu häufig ändern? Ist es erschwert oder steigert die Karriere der Person, die Arbeitsstelle wechselt häufig? Diese Fragen müssen angegangen werden.

Das Ziel dieses Artikels ist es, Sie kennen die langfristigen Vorteile und Nachteile der Job-Hopping. Vor allem die Nachteile kann, weil sich häufig ändernden die Arbeitsplätze entweder Pause machen oder die Karriere der Person. Ja, Job-Hopping in der Tat Vorteile, aber die Nachteile beschatten die Vorteile. Wir haben sowohl die Negative und Positive der Job-Hopping abgedeckt. In diesem blog Artikel haben wir diese beiden Aspekte im Detail behandelt.

Vorteile

Hilft Ihnen neue Fähigkeiten zu erlernen
Ob es ändert Job in der gleichen Domäne der Arbeit oder Hüpfen auf einem ganz anderen Bereich, wird es sicherlich helfen, lernen neue Arbeit Fähigkeiten. Sie können über viele Leute, die Erfahrung in der Arbeit in vielen verschiedenen Arbeitsbereichen haben gekommen. Wie haben sie Grad in bestimmten Bereichen, aber in Scharen Karriere wie Schreiben, Software-Entwicklung, oder sogar Sport tätig. Dies ist ein Vorteil des Job-Hopping, wie es Ihre Fähigkeiten erweitert und ergänzt, um Ihr Wissen aus verschiedenen Bereichen. Durch die Arbeit in verschiedenen Berufen eine Person wird auf jeden Fall etwas wissen von vielen Dingen.

Dient Gute ändern
Jeder Auftrag wird mit der gleichen Routine begleitet, und mit der Zeit ist es unerlässlich, für eine Person, der Alltäglichkeit der Arbeit zu langweilen. Ändern Sie den Job dient somit eine gute Pause und halten Sie begeistert über das Leben und Werk. Im Falle von Arbeitsplätzen Trichter nimmt Langeweile Kontrolle über sie sehr bald und so haben sie die Tendenz, die Arbeitsplätze einer häufigeren Basis ändern. Wie Sie den Arbeitsplatz wechseln, werden Sie neue Leute zu treffen, wird dies damit, um Ihre Kontakte in verschiedenen Branchen hinzuzufügen.

Bessere Chancen
Die wollen für bessere Beschäftigungsmöglichkeiten ist der Hauptgrund Menschen hop zwischen den Arbeitsplätzen. Job Unzufriedenheit in der Person macht ihn zu ändern seinen Job öfter. Job Hopper sind immer auf der Suche nach besseren Beschäftigungsmöglichkeiten, und verschieben Sie den Moment finden sie einen besseren Job für sich.

Hilft finden Area of ​​Interest
Viele Menschen haben diese Tendenz der Wechsel des Arbeitsplatzes, weil sie den Wunsch, ihre wahre Nische oder Fachgebiet zu finden. Durch die Arbeit in verschiedenen Bereichen würden Sie verschiedene Arbeiten Domains ausgesetzt werden und anschließend würden Sie das Feld, das am besten für Sie zu finden.

Nachteile

Beeinflusst Vertrauen und Vertrauen
Sehr oft Arbeitgeber sind skeptisch gegenüber der Einstellung von Mitarbeitern, die eine Aufzeichnung der häufige Jobwechsel in ihrem Lebenslauf haben. Dies ist, weil ein Mitarbeiter mit vielen Job-Rekord stellt jemand, der nicht auf lange Sicht vertraut werden kann. Es gibt einige Organisationen, die irgendeine Form von Engagement von ihren Mitarbeitern erwarten, so weit wie die Dauer der Arbeiten betrifft, und das Protokoll der häufige Jobwechsel macht der Arbeitgeber zweimal überlegen, bevor die Einstellung der Person. Negative Eigenschaften wie mangelnde Verantwortungsbewusstsein und Engagement, Unreife, mangelnde geistige Konzentration auch mit einer Person, die seine Arbeitsstelle wechselt häufig assoziiert.

Kein Job Security
Es wäre nicht falsch zu sagen, dass Job-Hopping ist ein Synonym für mangelnde Sicherheit des Arbeitsplatzes. Eine Person, die Arbeitsstelle wechselt häufiger weniger wahrscheinlich keine langfristigen Vorteile aus dem Job zu bekommen. Dies liegt daran, eine Person, die Arbeitsplätze verlagert öfter fällt kurz auf die Erfahrung Faktor, der eine Menge zählt, machen eine langfristige erfolgreiche Karrieren. Zum Beispiel, wenn es Ihr Ziel, ein Manager geworden ist, dann ist diese Position erfordert den Willen, Verantwortung zu übernehmen, indem in harter Arbeit und Eigenschaften oder Qualitäten eines Führers. Häufige Jobwechsel ist also nicht empfehlenswert, wenn Sie in dieser Position passen wollen.

Mangel an Tiefe in Knowledge
Ein großer Nachteil der Verlagerung von Arbeitsplätzen zu häufig ist, dass die Person in der Regel fehlt in fundiertes Wissen über seine Gegenstand der Spezialisierung. Natürlich, wie es in jedem Aspekt des Lebens ist, müssen Sie auf einige außergewöhnliche Menschen, die diese allgemeine Überzeugung herauszufordern und damit durchkommen gekommen. Eine Person mit einer Geschichte zu viele Jobwechsel oft wirkt wie jemand, der Stabilität, Fokus und Engagement fehlt, abgesehen von fundiertes Wissen über seinen Arbeitsbereich. Eine Person erhält fundierte Kenntnisse eines Subjekts erst, nachdem er auf sie arbeitet für eine bestimmte Zeitdauer.

Also, was ist der Grund, warum Sie wollen Arbeitsplätze so schnell ändern denn? Die Bewerber sollten im Hinterkopf behalten, dass es Zeit ist, sich niederzulassen und zu jedem Job gewöhnen dauert. Sobald Sie in einem Job für einige Zeit sind, wird es euch duschen viele Vorteile in Bezug auf neue Kontakte und Aufstiegschancen. Sie sollten also nicht die Stelle gewechselt zu häufig; Jobwechsel wird nur empfohlen, wenn Sie mit der Arbeit unzufrieden sind, oder haben Sie Probleme mit aktuellen Stellenangeboten, oder haben einen besseren Job Gelegenheit. Experience ist ein Muss, wenn Sie in Ihrem Beruf vorankommen wollen, so wichtig ist die Stabilität. Job-Hopping ist nicht schlecht, aber unter dem Gesichtspunkt der Stabilität und Erfahrung sollten Sie nicht den Job wechseln auf einer monatlichen oder sogar einer jährlichen Basis. Sie geben einen Gedanken an die Vor-und Nachteile haben wir vor einer Entscheidung diskutiert hatte.

Worst Gebührenpflichtig Jobs
Residency Interview Fragen
DO Vs. MD
Beste Karriere für die Zukunft
Durchschnittliche Gehalt eines MBA Graduate
Judge Gehalt
Umpire Gehalt
Karriere Arbeiten mit Babys
Wie für ein Vorstellungsgespräch vorbereiten
Top Jobs in Demand
Vorschlag Writer Job Description

Leave a Reply