Durchschnittliche American Income

Es erfordert keine Genie sein, um herauszufinden, die Tatsache, dass die Erstellung Einkommensdaten der Bürger in einem Land ist eine Herkulesaufgabe. Es dauert Monate, von Anstrengungen und intensiver Forschung, um mit schlüssigen Aussagen. Darüber hinaus sind solche Forschungsarbeiten voraussichtlich durch gründliches Datenabtastwerten und Berichten gesichert werden. Dank des US Census Bureau und ihre Forschung, die wir haben einige überzeugende Daten, um wenigstens eine Vorstellung von der durchschnittlichen Einkommen von einem US-Bürger. So, während Sie durch die folgenden Daten zu wissen, was ein durchschnittlicher US-Bürger pro Jahr verdient zu gehen, nehmen Sie diese Zahlen mit einer Prise Salz, was etwas Platz für die Forschung Grenzen.

Die Post-Rezession American Income

In ihrem Bericht mit dem Titel, Einkommen, Armut und Krankenversicherung in den USA: 2010, veröffentlicht am 13. September 2012, berichtete das US Census Bureau mehrere wichtige Erkenntnisse. Gemäß dem Bericht,

Echte mittlere Haushaltseinkommen in den Vereinigten Staaten im Jahr 2010 war $ 49.445, um 2,3 Prozent Rückgang aus dem Jahr 2009 Median.

Die Nation offizielle Armutsquote im Jahr 2010 betrug 15,1 Prozent, gegenüber 14,3 Prozent im Jahr 2009 – das dritte aufeinander folgende jährliche Anstieg der Armutsrate. Es waren 46,2 Millionen Menschen in Armut im Jahr 2010, gegenüber 43,6 Millionen im Jahr 2009 – zum vierten Mal in jährlicher Anstieg und die größte Zahl in den 52 Jahren, für die Armut Schätzungen veröffentlicht worden sein.

Dies sind nur zwei der wichtigsten Facetten des Berichts. Sie können auf der offiziellen Website des US Census Bureau, um umfassende Informationen über die genauen Zahlen zugreifen. Angesichts der Flut der Daten für mehrere Kategorien und Bereiche erfasst werden, ist es schwierig, sie hier zu präsentieren.

Das Szenario Way Back, vor der Rezession: 2005

Das durchschnittliche Einkommen im Jahr 2005 auf den Berechnungen des US Census Bureau basiert und es wurde ausführlich dargestellt.

Das mittlere Einkommen (Mittelwert) für beide Geschlechter zusammen und unabhängig von Rasse, Hautfarbe oder Bildung, ob verdienen oder nicht verdienen und mit dem einzigen Einschränkung, dass die Stichprobe nur aus Personen über 25 Jahren, ist $ 43.362. Brechen Sie diese Nummer, werden wir sehen, dass der durchschnittliche Gehalt pro Monat auf rund $ 3,613.5 kommt. Und es ist ziemlich verständlich davon ausgehen, dass, wenn wir Menschen nehmen unter 25 Jahren in der Stichprobe, diese Zahl wird in geringerem insgesamt.

Aber als Statistiker wird Ihnen sagen, der Median wird weithin als eine genauere Art der Darstellung von Daten als der Mittelwert angenommen, so das mittlere Einkommen, da die gleichen Qualifikation ist $ 32.140 pro Jahr.

So, jetzt ist es auch sehr einfach zu verstehen, dass eine Person mit mehr Bildungsabschlüsse gebunden ist, mehr als seine weniger gebildeten Pendant zu verdienen. Also hier ist die Trennung für das Einkommen (Mittelwert) für die Menschen mit verschiedenen Ebenen des Bildungssystems.

9. Grade or Less
Eine Person, die ihre Ausbildung abgeschlossen hat, bis neunten Klasse und ist älter als 25 Jahre, hat unabhängig von Geschlecht, Rasse und Beruf eine mittlere jährliche Einkommen von $ 20.308. Welche kann eine ziemlich irreführend Figur sein als die mittlere Zahl wird schießen sich drastisch, wenn ein dieser Probe Satz verdient viel mehr. So das mittlere Einkommen gegeben wird um $ 17.422, was ich fühle, ist eine genauere Zahl sein.

Schulabschluss
Ein Abitur eröffnet eine Menge mehr Stellenangebote in Amerika. Und daher verständlicherweise die mittlere Einkommen wieder höher ist. Die mittlere Einkommen für einen High-School-Absolvent ist $ 31.664, während der Median Ertragskraft ist $ 26.505.

Bachelor
Eine Person mit einem Bachelor-Abschluss auf seiner Bewerbung keinen Zweifel befiehlt ein besseres Gehalt. Der durchschnittliche Amerikaner Einkünfte mehr als der nationale Durchschnitt und liegt bei $ 56.740. Die mittleren Einkommen sind $ 43.143. Was im Grunde bedeutet, dass wenn Sie eine US-amerikanische mit einem Bachelor-Abschluss oder eine höhere Qualifikation sind, werden Sie sicherlich verdienen viel mehr als der Durchschnitt.

Master-Studiengang
Eine Person, die einen Master-Abschluss muss sicher sein Festhalten einer der höchsten bezahlte Arbeitsplätze in den Vereinigten Staaten. Bei einer mittleren Einkommen von $ 68.302 und einem Median von 52.390 $, ist es sicher eine sehr beeindruckende Menge!

Professionelle Degree
Die Kirsche auf dem Kuchen wirklich. Lesen Sie die Zahlen und gawk. Eine Person mit einem berufsqualifizierenden Abschluss im Durchschnitt macht … warten Sie … 119.343 $ pro Jahr. Eine massige Gestalt in der Tat. Auch die mittlere Anzahl denn es sieht wirklich gut aus. 82.473 $ pro Jahr bedeutet immer noch, du hast Recht da oben! Größten Fische im Suchmaschinen-Markt!

Ich möchte Sie bitten, diese Zahlen mit einer Prise Salz zu nehmen. Der letzte Bericht wurde erstellt unter Berücksichtigung der nach der Rezession US-Wirtschaft, aber wir haben die Anzahl der Personen und Haushalte in der Stichprobe abgedeckt, um eine ganzheitliche Sicht auf die Situation zu betrachten. Dennoch, da die Daten umfangreich gesammelt wurden, können wir sicher sein, dass die Zahlen sind offensichtlich gibt uns eine echte Berücksichtigung der aktuellen wirtschaftlichen Situation. Hoffen wir auf eine bessere wirtschaftliche Situation in der Welt, wie wir allmählich in einen sicheren Hafen nach den gefürchteten Jahr nach der Rezession zu segeln.

Machinist Job Description
So finden Sie Lokale Jobs, die Ihre Fähigkeiten Spiel
Auftragnehmer Gehalt
Wie für eine Nursing Interview Kleid
Judge Gehalt
Höchsten zahlenden Blue-Collar Jobs
Entry-Level-High-zahlenden Jobs
Beste Temporary Jobs
Verschiedenen Bereichen der Medizin
Airline Jobs
Botaniker Gehalt

Leave a Reply